Bäder-Tour Deutschland

(193 Kilometer)

Heute sind wir sehr gut und ohne Stau mit unserem Carthago nach Deutschland gefahren und wir befinden uns ab jetzt auf dem Stellplatz bei der Sonnenhof Therme in Bad Saulgau. Wir geniessen hier einige Tage das warme Schwefelbad und die wärmende Sonne. Der Stellpatz ist schwach besetzt. Es hat neu Stromsäulen die man mit  Euro futtern muss, früher war dies alles inklusiv.

Montag, 14. April 2014    (235 Kilometer)

Nach sehr schönen Badetagen verlassen wir Bad Saulgau und fahren bei schönem Wetter durch wunderbare Landschaften nach Arbon für Garantiearbeiten an unserem Wohnmobil. Alle die vielen Obstbäume sind in voller Blüte. Anschliessend an die Arbeiten, die perfekt ausgeführt wurden fahren wir wieder nach Deutschland zum Reisemobilhafen Bad Dürrheim. Der Platz ist schon recht besetzt, aber wir haben unsern gewünschten Platz über Ostern schon vor einigen Monaten reserviert. Familie Bertsch begrüsste uns wie immer sehr freundlich und wies uns auf Patz Nummer 502.

Wir haben auch wieder einmal unsere Schweizer Camperkollegen Portmann und Zihlmann getroffen und mit ihnen bei einem feinen Nachtessen in einem Restaurant in Bad Dürrheim über Gott und das Campen gesprochen.

Der Stellplatz Bad Dürrheim ist in fünf Parkplätze aufgeteilt, über Ostern 2014 sind zirka 400 Wohnmobile anwesend. Rekord war 2010 520 Wohnmobile.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0