Gut zu Hause angekommen

Heute Abend um zirka 18.00 Uhr sind wir nach einer kurzen Deutschland-Tour gut zu Hause  angekommen. Wir fuhren von Bad Saulgau über Arbon, da wir am Carthago noch eine kleine Reparatur (neues Türfliegengitter)  ausführen mussten. Ganze zwei Stunden warteten wir bis das defekte Fliegengitter ausgewechselt war. Sehr angespannt und nervös waren wir, denn komplizierter kann man diese Wohnmobile nicht zusammenstellen. Im Caravan Betrieb herrschte diesmal auch eine sehr unfreundliche Stimmung, aber es ist vorbei und die Fliegen und Mücken können nicht mehr rein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0