Ein weiterer Höhepunkt auf unserer Reise

Wir haben den "schönen" Camping in Senj am Morgen verlassen, da es heute in der Frühe sehr laut wurde, denn oberhalb des Campingplatzes führt die Autostrasse mit Lastwagen Verkehr vorbei.

Nach 117 Kilometer Küstenstrasse  fanden wir in Starigrad-Paklenica einen wunderbaren Camping auf flachem Gelände und in Ortsnähe direkt am Meer. Diese Anlage gehört zu den Hotels & Resorts  Bluesun. Bei Sonne und 22 Grad Wärme geniessen wir die mediterrane Vegetation.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0