Camaret-sur-Mer

Nebel und Regen begleiten uns weiterhin. Wir fahren auch heute der Küste entlang und machen einen Zwischenhalt beim Pointe St. Mathieu, ein Leuchtturm und eine verfallene Abtei, anschliessend fahren wir durch die Stadt Brest, die Hafen und Industriestadt der Bretagne und weiter über die Recouvrance-Hebebrücke und über schöne Landschaften auf der Halbinsel Crozon zu unserem heutigen Ziel, den Stellplatz in Camaret. Am Abend spazieren wir ins Fischerdorf und essen wieder einmal Meeresfrüchte, da Camaret-sur-Mer bekannt ist für gute Krustentiere.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0