Fazit Tannheimer Tal

Wir haben wettermässig drei super schöne Wochen erlebt, leider mit dem Wohnmobil etwas Pech denn bei einem Gewitter drang Wasser durch ein Seitenfenster ins Innere. Wir mussten die Reise unterbrechen und ändern, so fuhren wir mit unserem Carthago nach Aulendorf ins Werk zur Reparatur. Anschliessend besuchten wir verschiedene Stellplätze in der Umgebung. Da im Allgäu aber an vielen Orten die Viehscheid 2016 (Alpabfahrt) stattfand waren diese Plätze durch sehr viele deutsche Wohnmobilisten besetzt. Uns war nicht mehr so ganz wohl und wir zogen uns zurück und fuhren in den schönsten Kanton der Schweiz, zuerst ins wunderschöne Engadin und nachher zu unserem Sohn Erich auf den Camping Viamala nach Thusis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0