Reisemobilhafen am Badeparadies Göttingen

22.8.2018 - Nach zirka 500 Kilometer Autobahnfahrt übernachten wir in Göttingen.

Heute Morgen verlassen wir Bad Dürrheim und fahren weiter Richtung Norden. Nach zirka 500 Kilometer Fahrt auf einer Autobahn mit vielen Baustellen und teilweise altem und schlechtem Belag fahren wir um 17 Uhr auf den Topplatz in Göttingen. Die 28 Stellplätze sind leider alle besetzt, wir stellen unser Wohnmobil noch am Wendeplatz in eine freie Ecke. Am Abend spazieren wir noch in die nahe Studentenstadt Göttingen.

Übernachtung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0