Loreley- und Burgenrundfahrt

08.09.2018 - Schiffahrt auf den Spuren der blonden Loreley

Die Loreley ist ein 132 m hoher, steiler Schieferfelsen am rechten Rheinufer in der Rheinschlucht von Sankt Goarshausen in Deutschland.
Die Loreley ist ein 132 m hoher, steiler Schieferfelsen am rechten Rheinufer in der Rheinschlucht von Sankt Goarshausen in Deutschland.

Eine Schifffahrt auf dem schönsten Teil des Rheines. Wir sehen alte Burgen und Ruinen sowie idyllische Weinorte. Wir lassen uns von der Rhein-Romantik des UNESCO Welterbe Mittelrheintal inspirieren.

Die Sage der Loreley:
Loreley ist der Name einer Nixe auf diesem Felsen. Der aus dem 19. Jahrhundert stammenden Legende zufolge kämmte sie dort ihre langen, goldenen Haare und zog die Schiffer mit ihrem Gesang an. Diese achteten trotz gefährlicher Strömung nicht mehr auf den Kurs, so dass die Schiffe an den Felsenriffen zerschellten.

Wir erleben heute zirka vier Stunden herrliche Schiffahrt auf dem Rhein mit einem Aufenthalt in St. Goar bei schönem Wetter.

 

Übernachtung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0